Technik im Blick

An unserer Schule findet IT & Technik integriert im Unterricht statt. Dazu verwenden wir die neuesten technischen Standards: IPADs, 3D-Druck, Lasergravur, Robotik und vieles mehr. Diese Schwerpunkte dienen dazu unsere SchülerInnen auf die digitale Zukunft vorzubereiten.

Werken

 

Im Werkunterricht verwenden die Schülerinnen und Schüler moderne Technik wie den 3D Drucker. Sie gestalten Lampen für sich und das Schulhaus oder nutzen spezielle Software am Computer um sich individuelle Schlüsselanhänger zu gestalten und auszudrucken.

Informatik

Im Bereich EDV verwenden die Schülerinnen und Schüler nicht nur Computer, sondern auch IPads. Die BeeBot Biene ist nicht nur ein hervorragender Einstieg in das Koordinatensystem, sondern auch eine Vorübung für das Erlernen von Programmiersprachen und räumlichen Vorstellungsvermögen.

Zudem müssen Werkstücke, wie die Lampen aus dem Werkunterricht, auch programmiert werden.

3D Drucker und Laser

Die NMS 14 besitzt nun einen 3D Drucker und einen Laser Engraver. Mit dem 3D Drucker lassen sich unter anderem Lebensgroße Modelle von berühmten Kunstwerken ausdrucken, die im Geschichte Unterricht verwendet werden können. Es lassen sich aber auch allerhand kreative Ideen umsetzen. Die Kostüme für die Theatergruppe wurden mit dem 3D Drucker ausgedruckt.

Der Laser Engraver ist ein Gerät, mit dem sich auf verschiedenste Materialien Bilder einbrennen lassen. Zudem kann man Bilder aus dünnem Holz oder Karton ausschneiden. Im Kunstunterricht wurde der Laser bereits verwendet um Schablonen des britischen Künstlers Banksy anzufertigen.